ONLINE-Seminar 2 / 2021

Aktuelle Grundlagen für die Bearbeitung von
Altlasten und schädlichen Bodenveränderungen in Baden-Württemberg*

  

Seminardaten

Termin

14. April 2021

Ort

Online-Seminar

Lehrgangsleitung

Jochen Stark 
Landesanstalt für Umwelt Baden -Württemberg, (LUBW), Karlsruhe

Christine Mayer
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (UM) Baden-Württemberg

 

Zielgruppe

neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Verwaltung, Ingenieurbüros, Laboratorien und Sanierungsfirmen

Informationen (pdf-Datei)
Anmeldung

Motivation

 

Mit dem Seminar werden neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Verwaltung, Ingenieurbüros, Laboratorien und Sanierungsfirmen angesprochen, die sich einen aktuellen und komprimierten Überblick über die technischen und rechtlichen Grundlagen der Bearbeitung von Altasten und schädlichen Bodenveränderungen in Baden-Württemberg verschaffen wollen.
Das Seminar enthält Übersichtsbeiträge zu den Bearbeitungsschritten Erfassung, Untersuchung, Bewertung und Sanierung. Es sollen vor allem grundsätzliche Abläufe und Vorgehensweisen vermittelt werden. Fachliche Vertiefungen zu einzelnen Themen der Untersuchung, Bewertung und Sanierung von Altlasten finden sich dann in weiteren Seminaren des Fortbildungsverbunds. 

Für Firmen und Behörden, die Mitglied im altlastenforum Baden-Württemberg e.V. sind, bieten wir ab sofort eine neue Vergünstigung an. Nimmt eine zweite Person derselben Behörde/Firma am Seminar teil, zahlt diese nur die Hälfte der Teilnahmegebühr. 

Programmänderungen vorbehalten

  

Programm

 

09:15 Uhr   Technikcheck, einwählen der Teilnehmer

09:30 Uhr   Begrüßung und Einführung
                   
Jochen Stark, Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW), Karlsruhe

09:45 Uhr   Rechtliche und fachliche Grundlagen der Altlastenbearbeitung
           
       Christine Mayer, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (UM), Stuttgart

10:15 Uhr   Kontinuierliche Erfassung altlastverdächtiger Flächen
                   Jochen Stark, Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg, (LUBW), Karlsruhe

10:45 Uhr   Pause

11:15 Uhr   Grundlagen der Altlastenbewertung und Qualitätssicherung von Gutachten
                   
Cosima Hillmert, Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg, (LUBW), Karlsruhe

12:00 Uhr   Von der Erfassung bis zur Sanierung – ein Praxisbeispiel
                   Marcus Wildenhof, HPC AG, Radolfzell

12:30 Uhr   Mittagspause

13:30 Uhr   Orientierende und Detailuntersuchung anhand von Praxisbeispielen
                   Stephan Denzel, dplan GmbH, denzel+dobrinski, Ingenieur- und Umweltplanung, Karlsruhe/Lörrach

14:00 Uhr   Das Arbeiten mit der Fachanwendung BAK
                   Sven Martineck, Komm.ONE, Stuttgart

14:30 Uhr   Pause

14:45 Uhr   In-situ-Sanierungsverfahren für die Grundwassersanierung
                   Dr. Hans-Georg Edel, Züblin Umwelttechnik GmbH, Stuttgart

15:30 Uhr   Sanierungstechniken in der Praxis
                   Tobias Heitmann, Arcadis Germany GmbH, Karlsruhe

16:00 Uhr   Abschlussdiskussion

16:15 Uhr   Ende der Veranstaltung


Wir verwenden als Online-Seminar-Tool die Software Webex und schicken rechtzeitig vor der Veranstaltung allen Teilnehmenden eine persönliche Einladung zu.

Unsere Website verwendet Cookies, um Funktionen für ein besseres webbrowsing anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos gibt es in unserer Datenschutzerklärung